Sprachen, Mentalitäten und Kultur-Unterschieden: auch in die Schweiz !

Auch unsere Schweizer-Nachbarn bereiten historischen multikulturellen deutsch-französischen Konstellationen noch Kopfzerbrechen. Eine sachlich-fachliche Fragestellung kann auch dort unerwarteten Folgen bringen. Hier ein Beispiel aus 2011 - in zwei Sprachen, bitte schön.

http://politblog.24heures.ch/blog/index.php/1100/verstehen-sich-romands-und-deutschschweizer/?lang=de

http://politblog.24heures.ch/blog/index.php/1100/verstehen-sich-romands-und-deutschschweizer/?lang=fr

Wer wird der neuer Deutscher Champion in FrankreichIn der EU gibt es bis heute noch kein ähnliches Informationskanal oder -Organ um Tagesgeschehen in mehr als 1/27 Sprachen bereit zu halten.

Genau das wäre für den EU-Burger, und für das Zusammenwachsen der EU sehr von Bedeutung: die gleichen Fakten in mehreren EU-Sprachen dargestellt.

 

Bei unserer Arbeit dreht sich alles um Bewusstsein und Förderung der sog. interkultureller Kompetenz(en) ("intercultural awareness"). Ziel ist es auf die Vielfalt im Unternehmen und damit auf den Unterschiede in den Mentalitäten in Europa aufmerksam zu machen und sich deren Vorzüge zu Nutze zu machen.

Bei Ihren Fragestellungen stehen wir Ihnen gerne zur Seite

  • Training zur interkulturellen Sensibilisierung
  • Beratung & Service in Deutsch-Französischen Kontext
  • Coaching  für Fach- und Führungskräfte  
  • Französisch für den Beruf


Herzliche Grüße & Cordi-Allemand,
Nathalie Laurent
 
http://geschaeftsbeziehungen-mit-frankreich.de
http://cordi-allemand.fr

Deutschlands beste Exporteure

Deutschland ist einer der bedeutungsvollen Export-Länder. „Made in Germany“ genießt überall auf der Welt hohe Wertschätzung. Folgenden Branchen sind am erfolgreichten im Ausland:

  • Automobilzulieferer
  • Machinenbau
  • Chemie und Pharmazie
  • Software-Lösungen zur Steuerung von Firmen
    (ERP, Datenbanktechnologie ...)
  • Elektrische und Elektronische Hausgeräte 

Die Erfüllungsorte von Projekte oder Verträge liegen im Ausland. Das Know-How bleibt am Hauptsitz und wird ständig perfektionniert.

- Wer wird der neuer Deutscher Champion in Frankreich in 2014?

Quellen: Handelsblatt, VDA, VDMA, VCI, BitKom, ZVEI

Erster Bitcoin-Crash

China beweist einen größeren Bedürfnis nach Sicherheit:

Die chinesische Zentralbank hat ihr Bitcoin-Verbot konkretisiert und damit den ersten Bitcoin-Crash verursacht.

Bereits am 5. Dezember hat die chinesische Zentralbank den Finanzinstituten des Landes untersagt, Transaktionen in der virtuellen Währung vorzunehmen.

Montag, den 16.12.2013 hat die chinesische Zentralbank mehr als zehn Zahlungsdienstleistern untersagt, künftig Geschäfte mit den Bitcoin-Börsen des Landesabzuwickeln.

Read more: Erster Bitcoin-Crash