Dank der Unabhängigkeit Frankreichs von der Kirche,  kann ein Unternehmen 7 Tage der Woche Umsätze zu erzielen. Nach der Großindustrie setzen sich im französichen Handel die Anforderungen der konsumorientierten Lebensweise durch: Seit 2012 können die Franzosen immer öfter auch Sonntags einkaufen gehen. Eine Ausnahme bilden die Departements Elsass-Mosel, deren speziellen Status maximum 5 Stunden Arbeit am Sonntag zulässt.

Tatsächlich dürfen Lebensmittel 7/7 Tage verkauft werden, also auch am Sonntag, Non-Food grundsätzlich bis 13 Uhr. Nach dieser Uhrzeit ist der Betrieb am Sonntag in jede in den  « Zone Commerciale » (ZC) aber auch in jede « Zone Touristique » bzw « Zone Touristique Internationale » (ZT/ZTI, Internationalen Touristischen Gebieten) sowie in einigen Bahnhöfen zulässig.

In der Praxis sollten Sie also überlegen, wo Sie Ihren Verkaufsstellen ansiedeln, wenn auch Sie diese Möglichkeit nutzen möchten, 7 Tage der Woche Umsätze zu erzielen.

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf ein Treffen mit Ihnen.

 


 

Sie haben Fragen zu Frankreich oder möchten ein Termin vereinbaren:

• Telefon: +49 (0) 151 2438 0363 (Mo-Fr bis 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr)
• E-Mail: contact[ät]@cordi-allemand[dot]com

Ihr Cordi-Allemand-Team